Wajand |

Lisa Wieland präsentiert 1. Kochbuch

Die erst 28-jährige Starköchin, welche im Dienst des Oscar-Koches Wolfgang Puck arbeitet, publiziert im Klagenfurter Heyn-Verlag ihr erstes Kochbuch. Trotz Stammgästen aus Hollywood ist die gebürtige Kärntnerin aus St. Martin bodenständig geblieben.

„Back to the roots“ – dieser Titel bezieht sich dabei auch auf ihre Oma, Ingrid Wieland, welche in St. Martin ein kleines Gasthaus betreibt. Diese schätzt laut Lisa Wieland alle Lebensmittel, egal, wie sie gewachsen sind. So wird auch aus einer schiefen Karotte und einigen anderen Zutaten ein köstliches Gericht.

Die Rezepte sind in deutscher und englischer Sprache verfasst und behandeln Lebensmittel, die nicht industriell verarbeitet wurden. Für deren Verwendung wirbt die Köchin in London und Los Angeles, aber auch als Genussbotschafterin in Österreich.

 

Wer Interesse an dem zweisprachigen Kochbuch mit natürlichen Zutaten hat, kann es seit dem 1. Juni in den Buchhandlungen kaufen! Na dann, guten Appetit! 

© 2017 aufGESCHNAPPT Alle Rechte vorbehalten