Dietmar Wajand |

Eröffnung "Pasta Mama" in Villach

Die Villacher Innenstadt ist um ein italienisches Lokal reicher - und "Pasta Mama" kann mehr als nur Spaghetti!

Dani und Stefan Sternad bieten in der Trattoria "Pasta Mama" hochwertige Teigwaren aus eigener Produktion und qualitative zugekaufte Produkte die beispielsweise vegan und glutenfrei sind. Bei der Nudelproduktion kann live zugesehen werden, denn bei "Pasta Mama" gibt es zwei Eingänge: links kann man es sich im Bistro schmecken lassen, rechts beim Nudelmachen zusehen und die besten Zutaten gleich im hauseigenen Shop mit nach Hause nehmen. Neben Top-Weinen aus Kroatien, Slowenien, Italien und Österreich und Bier aus Sardinien gibt es auch verschiedene Pasta Saucen. Auch eine italienische Jause gibt es auf der Karte.

Bei der VIP-Eröffnung am 25. Oktober genossen Landesrat Sebastian Schuschnig, Bürgermeister Günther Albel, Kärnten Werbung-Chef Christian Kresse, WK-Vertreter Markus Polka und Christian Fitzek, Olympiasieger Martin Koch, die Gastronomen Helmut Hinterleitner, Franz Huditz und Rudi Ringhafer, Stadtrat Christian Pober und Nationalrats-Abgeordneter Peter Weidinger die hervorragenden Nudelkreationen.

Shop und Bistro haben Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

© 2017 aufGESCHNAPPT Alle Rechte vorbehalten