Dietmar Wajand |

Kulinarischer Streifzug durch 17 Jahre Caramé

Am 4. Juni 2005 öffneten sich die Tore des caramé in Velden zum ersten Mal. Schon der damalige Küchenchef Hubert Wallner zeigte mit seinen Kochkünsten, wohin die kulinarische Reise geht ... in Richtung Spitzengastronomie. 17 Jahre später hat sich daran nichts geändert, wie unter anderem 4 Hauben (Gault&Millau 2022), 4 Sterne (A la Carte 2021) oder 4 Goldene Gabeln (Falstaff 2021) zeigt. Diese 17 Jahre wurden von den Gastgebern Günter Faderl und Julischka Politzky mit einem kulinarischen Streifzug durch die Jahre gefeiert. Jeder der Küchenchefs war für "seine" Jahre zuständig - Wallner (2005-2008), Andre Stahl (2009-2016) und der aktuelle Thomas Guggenberger (seit 2016).

Kulinarisch verwöhnen ließen sich Wörtherseelady Ingrid Flick, ORF-Chefin Karin Bernhard, WK-Präsi Jürgen Mandl, Filmer Klaus Graf, IV-Vizepräsident Otmar Petschnig, Modeexperte Ferdi Grüner, Licht Wilhelm Egger, Anwältin Tanja Gewolf-Mulley.

© 2017 aufGESCHNAPPT Alle Rechte vorbehalten