Rutter |

Schweinsbraten für Stammgäste im Felsenkeller

Zur Wiedereröffnung nach der Coronapause gab es im Felsenkeller für die Stammtischrunde Schweinsbraten mit Sauerkraut und Bratkartoffeln.

Im Gastgarten sind die Tische durch Plexiglasscheiben abgetrennt und auf jedem Tisch befindet sich ein QR-Code-Scanner. Zusätzlich wird am Eingang geprüft, ob die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) eingehalten wird.

Bei den Beschränkungen gab es keine Probleme und das frisch gezapfte Bier war für die Gäste ein Genuss. Schmecken ließen es sich unter anderem Ex-Villacher-Bier-Vorstand Clemens Aigner, Ex-Eishockeyspieler Hans Schaunig und der Manager des Golfclubs Seltenheim Daniel Moretti.

© 2017 aufGESCHNAPPT Alle Rechte vorbehalten