Dietmar Wajand |

See.Ess.Spiele - Silvio Nickol zurück im Schloss Velden

Silvio Nickol, ehemaliger Küchenchef des Restaurants Schlossstern, zauberte im Rahmen der See.Ess.Spiele im Schlosshotel Velden ein kulinarisches Meisterwerk.

Spitzenkoch Silvio Nickol zählt mit 2 Sternen im Guide Michelin und 5 Hauben bei Gault Millau zu den erfolgreichsten Spitzenköchen landesweit. Von 2007 bis 2009 verwöhnte er die Kärntner Gaumen im Schlossstern des Schlosshotel Velden. Für ein Gastspiel im Rahmen der See.ess.spiele kehrte er aus seinem Wiener Domiziel - dem Palais Coburg - , an seine alte Wirkungsstätte zurück um mit Küchenchef Thomas Gruber ein einzigartiges 5-Gänge-Menü, unter anderem bestehend aus Trüffel, Blün Waller, Maibock und Schokolade zu zaubern. Der kulinarische Abend wurde mit einem Champagner-Aperitif eingeläutet und sorgte bei den Gästen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

© 2017 aufGESCHNAPPT Alle Rechte vorbehalten